Nachrichten im Detail

Uraufführung und Crowdfunding

Am 10. Oktober erklingt in der Hauptkirche St. Petri die "Wassermusik" von Daniel Stickan, ein Stück, das eigens für die Hamburger Kinder- und Jugendkantorei der beiden Hauptkirchen St. Petri und St. Katharinen komponiert wurde.

Aggregatzustände, Schöpfung, Taufe, Trinität – das sind die Themen, die der Komponist in der etwa 45-minütigen Kantate verarbeitet hat. Vertont wurden dabei u.a. Gedichte von Goethe, Rilke, Nietzsche und Claudius. Lassen Sie sich verzaubern vom Klang der Kinderstimmen, von Eis und Wasser, Windgeräuschen, Vogelstimmen, ... und vielen musikalischen Überraschungen. 

Die beiden Aufführungen der „Wassermusik“ sind Höhepunkt des diesjährigen Wasserprojekts der Kinder- und Jugendkantorei. Ein halbes Jahr lang widmen sich die Kinder dem Element Wasser aus verschiedenen Blickwinkeln. Sie entdecken Wasser in ihrem Alltag; sie erkunden Hamburg – eine Stadt am Wasser; sie lernen Menschen kennen, die beruflich mit Wasser zu tun haben; sie hören biblische Geschichten zum Wasser und sind dabei, wenn mit Wasser getauft wird. Und sie beschreiben Wasser musikalisch: mit ungewöhnlichen Instrumenten und mit ihrer eigenen Stimme. Auch die Kinder wirken an der Entstehung der „Wassermusik“ von Daniel Stickan mit. Eine CD-Aufnahme der "Wassermusik" zum Abschluss des Projekts ist in Planung.

Wer die Produktionn der CD unterstützen möchte, kann dies noch bis zum 15. Oktober über die Crowfunding-Plattform nordstarter tun.

Die Konzerte 

Samstag | 10. Oktober 2015 | 15.00 Uhr | Hauptkirche St. Petri

"Wassermusik" – Uraufführung

 

Sonntag | 11. Oktober 2015 | 11.00 Uhr | Hauptkirche St. Katharinen

"Wassermusik" – Aufführung und Abschlussgottesdienst "Wasserfest"

 

Der Eintritt ist frei!

 

Text: Hauptkirche St. Petri | Bearbeitung: Oliver Quellmalz