Nachrichten im Detail

Wasser, Reisen, Jubiläum

Nach einem ereignisreichen Chorjahr 2015 mit Uraufführung, einer Auftragskomposition, Chorfreizeiten in Lüneburg, einer Reise nach Berlin und vielen Gottesdiensten und Konzerten freut sich die Kinder- und Jugendkantorei auf die Feier ihres 10. Chorgeburtstages im Herbst 2016.

Im November 2006 als Kinderchor St. Petri gegründet, entstand durch eine Kooperation mit St. Katharinen im Frühjahr 2010 die Hamburger Kinder- und Jugendkantorei St. Petri / St. Katharinen. Rund 160 Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis 20 Jahren füllen mittlerweile mit ihrem Gesang die Kirchräume von St. Petri und St. Katharinen in Gottesdiensten und Konzerten.

Im April wird die Kinderkantorei ein Wochenende in der St. Nicolaikirche in Lüneburg verbringen und dort ein weiteres Mal die »Wassermusik« von Daniel Stickan aufführen. Weitere Informationen finden Sie unter www.wassermusik-hamburg.de.

Die Jugendkantorei plant in den Herbstferien eine Reise nach Estland und Lettland. Ziele werden voraussichtlich die Hauptstädte Tallinn und Riga sein. Neue Sängerinnen und Sänger sind in der Jugendkantorei übrigens jederzeit herzlich willkommen. Die Proben finden donnerstags um 18 Uhr in St. Petri im Bachsaal in der Kirche statt.

Und besonders feierlich wird es, wenn im Gottesdienst am 7. Februar fast 60 Chorkinder für langjähriges Chorsingen mit einer Urkunde und einem kleinen Geschenk geehrt und von den beiden Pastoren

Frank Engelbrecht und Rolf-Dieter Seemann gesegnet werden. Dies soll auch Anlass sein, einen Dank auszusprechen an die vielen ehrenamtlichen Helfer und Spender rund um die Kinder- und Jugendkantorei.

Alle kommenden Termine finden Sie im Terminkalender.