Nachrichten im Detail

Tschüss, Sabine Paap!

Die Gründerin und langjährige Leitung verlässt die Hamburger Kinder- und Jugendkantorei

Mit der Uraufführung der Feuermusik von Daniel Stickan am 7. und 8. Oktober 2017 in den Hauptkirchen St. Petri und St. Katharinen beendet Sabine Paap ihre Tätigkeit als Leiterin der Hamburger Kinder- und Jugendkantorei.

11 Jahre war sie dabei und hat den Kinder- und Jugendchor mit Engagement und Herzblut aufgebaut und geleitet. Nachdem die Kinderkantorei 2006 zunächst in St. Petri gegründet wurde, besteht seit April 2010 die Kooperation mit St. Katharinen und so eine gemeinsame Kinder- und Jugendkantorei beider Hauptkirchen mit insgesamt 160 jungen Sängerinnen und Sängern.

Bei Sabine Paaps Verabschiedung und Entpflichtung im Anschluss an die zweite Aufführung der Feuermusik in St. Petri am 8. Oktober 2017 gab es viel Lob, Geschenke und Jubel – aber auch die eine oder andere Abschiedsträne.

Die Nachfolge steht noch nicht fest, die Vertretung übernimmt in den nächsten Monaten Birgitte Jessen-Klingenberg.